Herzlich Willkommen bei Catherines Leuchtzeug!

Wie schön, dass Sie hier auf meiner Website sind! Haben Sie meine Leuchtobjekte schon mal in Natura gesehen? Lassen Sie mich raten, der erste Gedanke, der Ihnen in den Sinn kam war: "DAS ist Glas, oh je bloß nicht anfassen, das geht ja sofort kaputt". Sie haben ein wenig recht, ein wenig aus Glas ist es - aus Glasfasern nämlich. In Verbindung mit Epoxydharz ergibt es GFK: Glasfaser verstärkten Kunststoff. Und das ist der Trick, die Glasfasern geben meinen Arbeiten die Transparenz, die Anmutung wie fließendes Wasser und der Kunststoff lässt sie federleicht, elastisch und hochstabil werden. 

Das Herstellungsverfahren wird in der Industrie z.B. beim Bau von Segelbooten, Flugzeugen uvm. eingesetzt, Die Vielfältigkeit der Verarbeitung, die Möglichkeiten zu experimentieren, natürlich immer in Verbindung mit Licht sind mein Antrieb und meine Begeisterung. Meine Anwendung im künsterlischen Bereich ist innovativ und einmalig.